Lanzarote

Lanzarote ist die nördlichste der Kanarischen Inseln und liegt rund 125 Km vom afrikanischen Festland entfernt. Da die Insel vulkanischen Ursprungs ist, sieht der Urlauber sehr viel des grauen Vulkangesteins. Eine Attraktion sind die so genannten Feuerberge in diesem einzigartigen Naturpark. Da Lanzarote lediglich 60Kilometer lang ist, kann man mit einem Tagestrip die gesamte Insel erkunden.

Das Klima auf Lanzarote ist durchweg als frühlingshaft zu bezeichnen, denn die Temperaturen liegen meistens um die 15° C. Lediglich im Sommer kann es durch die afrikanischen Winde sehr heiß werden, manchmal sogar bis zu 40° Celsius. Wer auf Lanzarote viele Sehenswürdigkeiten erleben möchte, sollte sich gleich eine Mehrfachkarte besorgen, um auf diese Weise nicht an jeder Sehenswürdigkeit an der Kasse zu stehen. Wer den Urlaub auf Lanzarote lediglich in Ruhe genießen möchte, kann dies in einem der zahlreichen Hotelanlagen machen.