Mallorca

Dass Mallorca die größte Insel der Balearen m Mittelmeer ist und die Hauptstadt Palma de Mallorca heißt, wissen viele Leute. Dass Mallorca aber die Insel mit den zwei Gesichtern ist, wissen hauptsächlich viele Touristen. Die seit vielen Jahren beliebteste Insel der deutschen Urlauber trennt sich in die Touristenhochburg Ballermann und in die ruhigere Region, in der sich viele frühere Urlauber auf Mallorca niedergelassen haben, um ihren Lebensabend dort zu verbringen. Auch haben sich viele Prominente dort eine Finca gekauft, um sich überwiegend während der Sommerzeit zu entspannen.

Um dem ganzen Treiben am Ballermann Herr zu werden, hat die spanische Regierung nun schärfere Gesetze erlassen, damit das Treiben der überwiegend jungen Touristen nicht ausufert. Dennoch ist Mallorca immer eine Reise wert.